Politik ist trocken? Nicht bei uns! An der Erich Kästner-Schule wurde am 24.09. die Juniorwahl durchgeführt. Bei diesem Projekt "spielen" die Schülerinnen und Schüler eine Wahl durch, inklusive Wahlleiter, Wahlkabinen, Wahlurne und Wahlbenachrichtigung.Teilgenommen haben insgesamt 4 Klassen.
Von 41 stimmberechtigten haben 34 Schüler gewählt, was einer Wahlbeteiligung von 82,93% entspricht.  Schon Wochen vorher beschäftigten sich die Klassen mit der Wahl: wie läuft sie ab, welche Parteien gibt es, was wollen die Parteien, wer wird gewählt? Die 10 BO hatte hierfür Stellwände erstellt auf denen die Schüler nicht nur die Parteien und ihre Spitzenkandidaten, sondern auch die Inhalte der Parteiprogramme kurz und knapp finden. Die Stellwände standen im Forum der EKS sodass sie immer und von allen Schülern der Schule gesehen werden können. 
20210924 0836291